Zela Art Logo
Künstlerin Zela Kristin

Zela

Ich bin.
Ich bin viel.
Ich bin gerne viel.

Meine Essenz ist Vielseitigkeit.
Ich schöpfe aus dem Vollen; lege mich ungern auf einen Ausdruck fest.
Alle meine Anteile wollen sich mitteilen, frei und gewürdigt.

Ich lasse geschehen, mich von mir Selbst führen, mich finden.
Beim Malen bin ich mir am nächsten und mit Allem verbunden.
Mein Leuchten kommt aus dem Dunkel; meine Flamme lodert.

Der Schmerz war lange mein Ventil, jetzt ist die Lust mein Antrieb.
Ich stehe im Saft meiner Schöpfermacht; manchmal schwanke ich noch.
Selbstverwirklichung hat Ihren Preis und ich zahle ihn immer wieder gerne.

Ich möchte nicht verstanden und interpretiert, sondern gefühlt werden.
Unsere Herzen dürfen in Resonanz gehen. Verbundenheit ist meine Absicht.
Ich verkaufe kein Produkt, sondern eine gleich schwingende Energie oder nichts.

Bewusst oder unbewusst bist Du Miterschaffer, Mitgestalter und mitverantwortlich.
Ich bin der Kanal des Ausdrucks unserer gemeinsamen Energie.
Wir sind nicht voneinander getrennt - Du und Ich.

Wir haben gerade ein Date, eine Begegnung, ein Wiederfinden.
Wir sind Matrjoschkas, deren Anteile sich erkennen und miteinander tanzen.
Wir erinnern uns. Wir sind Einheit.

Die Hüllen machen den Kern aus.
Und ich erlaube mir, jederzeit neu zu wählen und zu aktualisieren.
Ich bin die Summe meiner Anteile und ich entscheide, wer ich sein will.

Heute bin ich eine begeisterte Künstlerin, ein Herzmagnet, eine Schöpferin.
Heute bin ich auch eine Skeptikerin, ein Sensibelchen, eine verletzte Frau.
und Morgen ...

Zelaversum